Heilpädagoge / Heilerziehungspfleger / Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation im neuen Kindergarten Wißmannstraße

  • Hannover
  • Fröbel
Heilpädagoge / Heilerziehungspfleger / Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation im neuen Kindergarten Wißmannstraße (m/w/d) Das Thema "Vielfalt und Inklusion" ist auch Ihnen eine Herzensangelegenheit? Sie arbeiten bedürfnisorientiert und ihr Ziel ist es, daran mitzuwirken, dass alle Kinder die gleichen Chancen zur frühen Bildung und Betreuung bekommen? Zur Verstärkung unseres Teams im neuen Fröbel-Kindergarten Wißmannstraße in Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt SIE alsHeilpädagogen / Heilerziehungspfleger / Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation (m/w/d)in Voll- und Teilzeit. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.Über FröbelAls einer der größten deutschen Anbieter von Kindertagesbetreuung dreht sich bei Fröbel alles um die Kleinen – und um unsere knapp 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Rechte der Kinder sind fest in unserem Leitbild verankert und bestimmen unseren pädagogischen Alltag. Unsere pädagogische Ausrichtung basiert auf dem Konzept der offenen Pädagogik. Wir geben den Kindern Raum für individuelle Entfaltung und berücksichtigen ihre Interessen und Bedürfnisse. Hierbei wird Wert auf selbstbestimmtes Lernen und entdecken gelegt.Der neue Fröbel-Kindergarten Wißmannstraße eröffnete am 1. November 2023 und ist der 9. Kindergarten in der Region Bremen / Niedersachsen. Die barrierefreie Kita befindet sich im Untergeschoss einer Schule und bietet Platz für 45 Kindern im Alter von 1 Jahr bis 3 Jahren in dem beliebten Stadtbezirk Südstadt-Bult. Den Kindern werden viele Räume zum Spielen, Forschen und Entdecken geboten. Jeder Raum ist als Bildungsort gestaltet und bietet den Kindern die Möglichkeit, spielerisch zu lernen und ihre Fähigkeiten zu entwickeln. So stehen den Kindern ein großer Bauraum sowie ein Snozellraum zum Entspannen zur Verfügung. Natürlich dürfen auch ein Theaterraum sowie ein Raum für Bewegungsangebote nicht fehlen. Insbesondere die motorische Entwicklung ist in jungen Jahren besonders wichtig. Ob kreative Aktivitäten, Bewegungsaktivitäten, oder das naturwissenschaftliche Experimentieren - bei uns wird jeder Tag zu einem neuen Abenteuer! Durch eine Frischkochküche können wir sicherstellen, dass alle Kinder täglich mit ausgewogenen und gesunden Mahlzeiten versorgt werden. Das Küchenteam legt seinen Schwerpunkt auf saisonale Produkte mit hohem Bio-Anteil. Die vielen kulturellen Einrichtungen der Gegend und die direkte Lage am großen Maschsee bietet viele Möglichkeiten für Kooperationen, Ausflüge und die Etablierung eines Schwerpunktes.Das Team sucht Menschen, die die Welt mit Kinderaugen sehen können, die empathisch sind und für Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern einstehen. Denn darum geht es uns: Kinder haben das Recht so zu sein, wie sie sind. Wir begleiten und unterstützen sie dabei, zu spielen und zu lernen und ihre Persönlichkeit zu entfalten.Weitere Informationen finden Sie unter: Sie erfüllen folgende Voraussetzungen Sie verfügen über einen Abschluss als Heilpädagog*in, Heilerziehungspfleger*in, Sonderpädagog*in, Erzieher*in, Kindheitspädagog*in oder einen gleichwertigen Abschluss oder Sie sind eine sozialpädagogische Fachkraft mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation. Sie haben Interesse sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. als Fachkraft für Inklusion mit. Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen. Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen. Wir bieten Ihnen: einen innovativen Arbeitgeber, der die in den Mittelpunkt stellt, unseren , dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet, ab März 2024 eine Erhöhung der Entgelte um einen Sockelbetrag bis zu 200 Euro und eine zusätzliche Steigerung um 5,5%, 33 Urlaubstage pro Jahr, zusätzlich 24.12. und 31.12. bezahlt frei, monatlich bis zu 99 Euro zusätzlich: wahlweise das Deutschlandticket (49 Euro) + die Fröbel BenefitCard (50 Euro) oder eine Mobilitätszulage für ein JobRad (99 Euro), 733 Euro Zulage für das Absolvieren des Online-Fröbel-Curriculums in den ersten sechs Monaten, eine betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und Jahressonderzahlung, eine innovative Personalentwicklung mit über 1.500 von Fröbel finanzierten , professionelle Unterstützung und zentrale Ressourcen, zum Beispiel für Kinderschutz, Familienbildung, Ereignis- und Krisenmanagement, Hospitations- und Austauschangebote mit Fröbel-Einrichtungen im In- und Ausland (Australien und Polen) sowie Erasmusreisen, bis zu 600 Euro Prämie für die erfolgreiche Empfehlung einer Fachkraft und Zugang zu den Rabattportalen Corporate Benefits und Benefits.me.