R&D Center Controlling (w/m/d)

  • Leinfelden-Echterdingen
  • Daimler Truck Ag
Tasks Willkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar. Das Engagement für Gesellschaf t und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei! Unsere Abteilung R&D-Controlling ist für die betriebswirtschaftliche Steuerung des global aufgestellten Entwicklungsbereichs der Daimler Truck AG zuständig. Wir arbeiten somit an der Schnittstelle Technology & Finance und stellen sicher, dass die künftigen Produkte innerhalb des vorhandenen Budgetrahmens entwickelt werden. Innerhalb unseres Teams „Center Controlling Powertrain“ sind wir verantwortlich für das Controlling der Powertrain Entwicklungsbereiche. Dazu gehört u.a. die Entwicklung der E- Mobility, Motoren, AGN, Getriebe & Achsen, CAE Projekte. Im Rahmen unserer Key Account Rolle unterstützen wir den Fachbereich in allen budgetbezogenen Fragestellungen und ihrer Zielerreichung. Dabei kommen folgenden Aufgaben / Herausforderungen auf Sie zu Key Account des Bereichsleiter*in und der zugehörigen Abteilungsleiter*innen in budgetbezogenen Fragestellungen Steuerung und Berichterstattung der Primärkosten (Material, LEK, externe DL) für einen Entwicklungsbereich sowie Abstimmungen mit unterschiedlichen Auslandsstandorten Koordination und Konsolidierung des durch den Fachbereich verantworteten Forecasts Identifizierung von Zielabweichungen und Erarbeitung von Handlungsbedarfen, Aufzeigen von Gegenmaßnahmen und entsprechende Abstimmung mit dem Management des Fachbereiches Plausibilisierung der Kostenstellenplanungen des Bereiches nach Kostenarten unter Berücksichtigung der Konzernplanungsprämissen und genehmigten Personalziele Führende Rolle bei erforderlichen Systemanpassungen (z.B. NACOS), die sich aus strukturellen Veränderungen ergeben Projektleitung / Mitarbeit in funktionsübergreifenden Sonderprojekten Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung von Controlling internen Methoden und Prozessen Qualifications Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Abgeschlossenes, technisches und/oder betriebswirtschaftliches Studium Kenntnis von betriebswirtschaftlichen Gesamtzusammenhängen Sehr gute Anwenderkenntnisse in MS Office (Excel, PowerPoint) und NACOS/SAP (CO) Verhandlungssichere Englischkenntnisse Analytisches und vernetztes Denkvermögen Teamfähigkeit Fähigkeit komplexe Sachverhalte kundenorientiert aufzubereiten Sicheres Auftreten im Umgang mit unterschiedlichen Führungsebenen BenefitsHealth BenefitsCoachingDiscounts for employees possibleHome Office possibleMeal-DiscountsCompany RetirementEvents for employeesInternet ConnectionMobile Phone possibleAnnual profit share possibleFlexitime possibleCompany car possible