Vermesser:in (m/w/d), STRABAG AG

  • Sprendlingen
  • Strabag Ag
Bei STRABAG bauen rund 86.000 Menschen an 2.400 Standorten weltweit am Fortschritt. Einzigartigkeit und individuelle Stärken kennzeichnen dabei nicht nur unsere Projekte, sondern auch jede:n Einzelne:n von uns. Ob im Hoch- und Ingenieurbau, Straßen- und Tiefbau, Brücken- und Tunnelbau, in der Projektentwicklung, Baustoffproduktion oder im Gebäudemanagement – wir denken Bauen weiter, um der innovativste und nachhaltigste Bautechnologiekonzern Europas zu werden. Chancengleichheit, Vielfalt und Inklusion sind integrale Bestandteile dessen, wer wir als Unternehmen sind und wie wir arbeiten. Gemeinsam setzen wir Vorhaben erfolgreich und partnerschaftlich um und wachsen an neuen Aufgaben. Gemeinsam erschaffen wir Großes. Bau mit uns die Zukunft! Bewirb dich jetzt und werde Teil unseres Teams.

In Deutschland ist die STRABAG AG Marktführerin im Verkehrswegebau und bietet hierfür sämtliche Leistungen an - von der digitalen Planung über die Baustoffgewinnung und -produktion, den Bau der Projekte bis hin zur Wartung und Unterhaltung durch eigene Straßenbetriebsdienste. Vermessungstechnische Umsetzung von Bauprojekten Grundlagen-, Bestands- und baubegleitende Vermessung Erstellen von Bestands-, Absteckungs- und Abrechnungsplänen Massenermittlung für Kalkulation und Abrechnung Überwachungs- und Kontrollmessungen

Abgeschlossenes Studium der Vermessungstechnik oder Bauingenieurwesen (FH/TU), Ausbildung zum Vermessungstechniker:in oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in vergleichbarer Position von Vorteil Kenntnisse in Kalkulations- und Abrechnungsprogrammen, idealerweise Arriba / RIB iTWO wünschenswert Anwenderkenntnisse im CARD_1 von Vorteil Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Vermessungsgeräten von Vorteil Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und eine selbständige Arbeitsweise Kenntnisse im Umgang mit Drohnen und Punktwolken wünschenswert, allerdings kein Muss Mobilität

vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten Karriereentwicklung wettbewerbsfähige Vergütung Mitarbeiterrabatte Tarifvertrag Gesundheitsförderung